Projekt „Diospi Suyana“, 21. Februar 2016

Im September 2016 werden sie nach Peru ausreisen, um am Hospital Diospi Suyana zu arbeiten und gemeinsam als Familie den Quechua-Indianern der peruanischen Anden zu helfen. Sie werden mit ihnen im Bergdorf Curahuasi leben. Sie , das sind: Dr. med. Miriam Boeker, Fachärztin für Frauenheilkunde & Geburtshilfe. Sie wird eine gynäkologische Sprechstunde anbieten, gynäkologische Operationen […]

Projekt „Café Mahlzeit“, 18. Oktober 2015

Gemeinsam zu Mittag essen, eine Aufgabe haben, einem geregelten Tagesablauf nachgehen, Inklusion leben, mittendrin sein, statt nur dabei – das könnten alles Schlagwörter aus der Beschreibung des „Café Mahlzeit“ sein. Der, einmal in der Woche stattfindende, inklusive Mittagstisch bringt bis zu 70 Menschen mit und ohne Behinderung quer durch alle Gesellschaftsschichten an einen Tisch. Mittlerweile […]

„Gute Fee“, 28. Juni 2015

GOSPELtime der Achte Wenn in der Johanneskirche in Kehl kraftvoll und leidenschaftlich Gospels gesungen werden, dann ist GOSPELtime. Am Sonntag, dem 28. Juni 2015 ist es wieder so weit: um 18.00 Uhr, in der Johanneskirche in Kehl, ist der bereits 8. GOSPELtimegottesdienst. Dieser dreimal jährlich stattfindende besondere Abendgottesdienst wird diesmal vom Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde […]

„fluechtlingshilfe-kehl.de“, 1. März 2015

Das Projekt des 7. GOSPElLtime ist die Flüchtlingshilfe in Kehl. In Kehl sind derzeit ungefähr 90 Flüchtlinge, die Hälfte davon kommt aus Syrien und dem Irak, die andere Hälfte aus den Balkanstaaten. Alle Flüchtlinge kommen zunächst in ein Auffanglager in Karlsruhe, wo sie registriert und auf die Kommunen verteilt werden. Vor Ort ist es wichtig, […]

„P.I.N.K.“, 18. Oktober 2014

Das Projekt des 6. GOSPElLtime special ist P.I.N.K.  – ein Modell zur Ausstiegsberatung für Prostituierte. Auch dieses Projekt passt, unter der „Überschrift: Grenzenlose Liebe“, sehr gut in die Reihe der Projekte, die wir in den Gottesdiensten bisher vorgestellt haben. Zwei der „aufsuchenden Beraterinnen“ werden uns das Modell vorstellen und die Möglichkeiten zur Unterstützung aufzeigen. Infos […]

iPad Klasse, 22. Juni 2014

In der Astrid Lindgren Schule Hesselhurst werden Kinder mit geistigen Behinderungen beschult. Über den Einsatz von iPads können diese Kinder vereinfacht kommunizieren und sich besser ausdrücken, als dies ihnen oft verbalsprachlich gelingt. Daher soll die Finanzierung von geeignetem Zubehör durch den nächsten GOSPELtime unser Projekt sein. Mehr zur Astrid Lindgren Schule unter URL:http://www.als-comenius.eu/ Anfang Dezember […]

„Puente“, 16. Februar 2014

Wenn im GOSPELchor auf einmal ein „neues Gesicht“ zu sehen ist, die Person gleichzeitig das Au Pair Mädchen einer weiteren ehrenamtlichen Mitarbeiterin ist und zudem noch eines der „Mädchen“, welche von dem Verein Puente von der Straße Perus geholt wurden, dann sollte daraus auf jeden Fall ein Projekt und eine Vorstellung im GOSPELtime werden. Mehr […]

„Weihnachten im Schuhkarton“, 27. Oktober 2013

Geschenke zu Weihnachten, für uns etwas Selbstverständliches. Bereits seit Jahrzehnten gibt es in vielen Familien Geschenke, die alles andere als „wichtig“/ existentiell sind. Es geht oft nicht mehr um lange gehegte und endlich wahr werdende Wünsche, sondern immer häufiger ertappen wir uns dabei, dass uns bereits das Suchen nach einem geeigneten Geschenk zu einer lästigen […]

„Lebensgeschichten“, 23. Juni 2013

Lebens-Geschichten In der Diakonie Kork leben ca. 345 Menschen mit Behinderungen und meist einer aktiven Epilepsie. Ca. 30 Menschen sind bereits im Seniorenalter und besuchen anteilig eine Tagesstruktur für Senioren – Seniorencafé genannt. Im Seniorencafé begann man vor drei Jahren mit StudentInnen der katholischen Fachhochschule in Freiburg und unter der Federführung von Clemens Bruder mit […]

„Einfach So“, 3. Februar 2013

Das „Einfach so“ ist eine niederschwellige Anlaufstelle für Menschen in seelischer und materieller Not. Drei Mal wöchentlich wird ein warmes Mittagsmenü für 1,-€ von Ehrenamtlichen zubereitet und angeboten. Des Weiteren besteht jederzeit die Möglichkeit der Körperpflege (Dusche) und Wäschereinigung (Waschmaschine mit Trockner). Bei sozialen Fragen und Problemen steht die Sozialpädagogin Natascha Kaiser den Menschen mit […]