„Etwas ins Rollen bringen“ 8. März 2020

Mehrfach jährlich findet in der Johanneskirche ein besonderer GOSPELgottesdienst, GOSPELtime genannt, statt.
Die drei Gipel des Gottesdienstes sind: ein GOSPELchor oder GOSPEL Solisten, eine knackige Predigt und ein soziales Spendenprojekt.“ Etwas ins Rollen bringen“, ist die Absicht nächsten Projekts im GOSPELtime am 8. März 2020, 18 Uhr in der Johanneskirche in Kehl.

Hier der Flyer

Knapp 60 Kinder aus 26 Nationen besuchen den Kindergarten St. Maria in Kehl. Für sie wollen wir eine Magnetkugelbahn anschaffen. Diese Art Kugelbahn ermöglicht das Konstruieren, Experimentieren, Begreifen von Gesetzmäßigkeiten und provoziert die Kinder zur Kommunikation – über die Sprachgrenzen hinaus.

Den Familien ist eine Anschaffung eines Spielzeugs im mittleren dreistelligen Eurobetrag aufgrund ihres meist geringen Einkommens nicht möglich und auch aus dem Etat des Kindergartens ist eine solche Anschaffung nur schwer zu „stemmen“.

Während andere Kindergärten auf die Erlöse aus Aktivitäten und Spenden ihres Fördervereins zurückgreifen können, fehlt diese Refinanzierbarkeit seit Jahren gänzlich.

Wir würden uns freuen, mit Ihnen und Ihrer Spende „etwas ins Rollen“ zu bringen und sagen bereits jetzt schon ein herzliches Vergelt’s Gott“.

Die Anschrift des Kindergartens:

Kindergarten St. Maria

Richard-Wagner-Straße 65

77694 Kehl

Telefon: 07851 3084

eMail: kath.kita.st.maria@kirchen-kehl.de